Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6485
User Bewertungen

Weihnachtstorte aus Weizenvollmehl

Eier trennen; Butter oder Margarine schaumig rühren und nach und nach Honig, Vanillezucker und Dotter dazugeben; Weizenvollkornmehl mit Backpulver und Kakao gut vermengen und unter den schaumigen Butterabtrieb mischen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen, zur Mehl-Dottermasse geben und vorsichtig unterheben.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Weihnachtstorte aus Weizenvollmehl Eier trennen; Butter oder Margarine schaumig rühren und nach und nach Honig, Vanillezucker und Dotter dazugeben; Weizenvollkornmehl mit Backpulver und Kakao gut vermengen und unter den schaumigen Butterabtrieb mischen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen, zur Mehl-Dottermasse geben und vorsichtig unterheben.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; die Tortenmasse in eine am Boden befettete Springform füllen; die Oberfläche der Torte glattstreichen und ca. 40 Minuten backen. Die ausgekühlte Torte mit Marillenmarmelade bestreichen und mit Kokosette bestreuen; aus Papier eine Schablone mit einem Stern ausschneiden; aus Orangenschale mit einem kleinen Sternausstecher Sterne ausstechen; danach die Weihnachtstorte aus Weizenvollmehl mittels der Schablone mit Kakao und mit den Sternen aus Orangenschale verzieren.

 

 

Kochen & Küche Dezember 1997

Kommentare