Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9805
User Bewertungen

Weinkraut

Die Krautblätter waschen und in Rauten schneiden; die Zwiebel schälen und fein schneiden; die Äpfel entkernen und in Spalten und dann in Scheiben schneiden. Das Butterschmalz oder das Gänsefett erhitzen, die Zwiebel zugeben und mit Zucker leicht karamellisieren; mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen; danach das Kraut zugeben und knackig dünsten.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Weinkraut  die Krautblätter waschen und in Rauten schneiden; die Zwiebel schälen und fein schneiden; die Äpfel entkernen und in Spalten und dann in Scheiben schneiden. Das Butterschmalz oder das Gänsefett erhitzen, die Zwiebel zugeben und mit Zucker leicht karamellisieren; mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen; danach das Kraut zugeben und knackig dünsten.

Kurz vor Garwerden die Apfelscheiben zugeben und mit Salz würzen; das Weinkraut in einem Serviergefäß oder auf vorgewärmten Tellern anrichten. Das Weinkraut passt gut zu Gänsebraten oder zu Speck-Erdäpfel-Laibchen
 

 

 

Kochen & Küche Jänner 2007

Kommentare