Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17469
User Bewertungen

Weinviertler Bauernkotelett

Gebratenes Schweinskotelett

Rezept von Maria Zenger aus Gaweinstal (NÖ)

Beschreibung der Zubereitung

Für das Weinviertler Bauernkotelett die Koteletts salzen, pfeffern und mit Kümmel einreiben, eine Seite in Mehl wenden und in heißem Öl auf beiden Seiten kurz und scharf anbraten, das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Zwiebel kleinwürfelig schneiden und im Bratfett hell anrösten, Karotten und Gurkerln in Streifen schneiden, Champignons und Frankfurter blättrig schneiden und alles kurz durchrösten, mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, mit Rindsuppe aufgießen und kurz dünsten lassen.

 

In der Zwischenzeit das Fleisch in eine Auflaufform schichten, dann die Sauce darübergießen. Rohe Erdäpfel schälen, in Scheiben und dann in Streifen schneiden und oben drauflegen, salzen, Butterflocken darauf verteilen und das Weinviertler Bauernkotelett mit dem Gemüse und den Erdäpfelstreifen 60 Minuten im auf 160 °C vorgeheizten Backofen braten.

 

Kochen & Küche September 2017

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
588
Kohlenhydrat-Gehalt
34.9
g
Cholesterin-Gehalt
142
mg
Fett-Gehalt
29.7
g
Ballaststoff-Gehalt
4.2
g
Protein-Gehalt
46.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare