Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14803
User Bewertungen

Weinviertler Bauernkotelett

Fleisch salzen, pfeffern und mit Kümmel einreiben, eine Seite in Mehl wenden und in heißem Fett rasch angraten. Fleisch herausnehmen und warmstellen. Die Zwiebeln kleinwürfelig schneiden und im Bratenfett hell anrösten. Karotten und Gurkerl in Streifen, Champignons und Frankfurter blättrig schneiden und kurz durchrösten. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer u.Paprika

Beschreibung der Zubereitung

Für das Weinviertler Bauernkotelett Fleisch salzen, pfeffern und mit Kümmel einreiben, eine Seite in Mehl wenden und in heißem Fett rasch angraten. Fleisch herausnehmen und warmstellen. Die Zwiebeln kleinwürfelig schneiden und im Bratenfett hell anrösten. Karotten und Gurkerl in Streifen, Champignons und Frankfurter blättrig schneiden und kurz durchrösten. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer u.Paprika würzen, mit Rindssuppe aufgießen und etwas dünsten lassen. In der Zwischenzeit das Fleisch in eine feuerfeste Pfanne schichten und die Sauce darübergießen. Rohe Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, obenauf legen und salzen. Butterflocken darauf geben und das Weinviertler Bauernkotelett 1 Stunde im Rohr braten.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
588
Kohlenhydrat-Gehalt
34,9
g
Cholesterin-Gehalt
142
mg
Fett-Gehalt
29,7
g
Ballaststoff-Gehalt
4,2
g
Protein-Gehalt
46,6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare