Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10855
User Bewertungen

Weiße Honigmousse

(30 Min., Wartezeit 2 Std.)

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Ei und Eidotter mit Wasser über Dampf schaumig schlagen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und in die Eiermasse einrühren, Schnaps und Honig zugeben und verrühren.

In diesem Dessert wird Honig als gesündere Alternative zu Haushaltszucker verwendet.

Beschreibung der Zubereitung

 

Für das Weiße Honigmousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Ei und Eidotter mit Wasser über Dampf schaumig schlagen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und in die Eiermasse einrühren, Schnaps und Honig zugeben und verrühren.

Obers steif schlagen, Gelatine ausdrücken, im Wasserbad auflösen und unter das Schlagobers ziehen, mit der Honigmasse vermengen und anschließend in Gläser oder geeignete Schalen einfüllen.

Zum Festwerden für das Weiße Honigmousse 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, vor dem Servieren mit Beeren oder anderem Obst garnieren.

 

 

Kochen & Küche März 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
415
Kohlenhydrat-Gehalt
29.7
g
Cholesterin-Gehalt
130
mg
Fett-Gehalt
30.4
g
Ballaststoff-Gehalt
100
g
Protein-Gehalt
5.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.5

Kommentare