Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6966
User Bewertungen

Weißer Spargel mit Champignons

Spargel schälen, in 4 cm lange Stücke schneiden; holzige Enden abschneiden; Spargel mit 10 g Butter und Zucker ca.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Weißen Spargel mit Champignons Spargel schälen, in 4 cm lange Stücke schneiden; holzige Enden abschneiden; Spargel mit 10 g Butter und Zucker ca. 12 Minuten in Salzwasser garen; Kerbel waschen und fein hacken; Erdäpfel schälen, in Salzwasser weich kochen, abgießen und warm stellen; Champignons putzen, vierteln, in 20 g Butter und 2 EL Öl goldbraun rösten; danach salzen und pfeffern; Hühnersuppe und Obers in einem Topf dicklich einkochen; Kerbel und Anisschnaps zugießen; Sauce fein pürieren, salzen und pfeffern.
Das Rohr auf 180 g vorheizen; Milch mit 20 g Butter aufkochen; Erdäpfel durch die Erdäpfelpresse drücken und gut mit der Milch verrühren; mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen; den Strudelteig in kleine Rechtecke (8 cm x 4 cm) schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im Rohr ca. 5 Minuten goldbraun backen. Kerbelsauce auf Teller gießen, abwechselnd Teigblätter, Erdäpfelpüree, Champignons und Spargel übereinander schichten und zuletzt noch etwas Kerbelsauce über den Weißen Spargel mit Champignons gießen.

 

 

Kochen & Küche Mai 1999

Kommentare