Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19415
User Bewertungen

Wetzsteinnudeln

Foto: Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

  • Das Mehl mit der Butter verbröseln, den Topfen sowie das Salz beimengen und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten.

  • Diesen Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen, anschließend ungefähr 1–2 mm dick ausrollen.

  • Mit einem Teigrad etwa 10 x 15 cm große Rechtecke ausradeln, diese in der Mitte der Länge nach mit einem dünnen Streifen Marmelade bestreichen und die Rechtecke längs zusammenklappen, sodass die sogenannten Wetz- steine (5 cm breit und ungefähr 15 cm lang) entstehen.

  • Die Teigränder zusammendrücken, damit die Marmelade nicht ausfließen kann.

  • Die Teigstücke in einer großen Pfanne in wenig erhitztem Öl oder Butterschmalz auf beiden Seiten jeweils einige Minuten goldgelb braten und mit Milch oder Buttermilch servieren.

 

K&K / 2021 / 01

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
34 g
Kohlenhydrat-Gehalt
309 kcal
g
Cholesterin-Gehalt
34 mg
mg
Fett-Gehalt
15,2 g
g
Ballaststoff-Gehalt
1 g
g
Protein-Gehalt
8,9 g
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten

Kommentare