Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8937
User Bewertungen

Wildsalat mit Pilzen

Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen; 1 Knoblauchzehe schälen und zerdrücken; das Fleisch sorgfältig zuputzen; mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Wacholder, Lorbeerblatt und Thymian würzen; in einer Bratpfanne das Öl erhitzen und das Fleisch darin rundum anbraten.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Wildsalat mit Pilzen Knoblauch, Wacholder, Lorbeerblatt und Thymian würzen; in einer Bratpfanne das Öl erhitzen und das Fleisch darin rundum anbraten.

Mit Rotwein aufgießen und - unter häufigem Begießen mit Eigensaft und Rotwein - etwa 20 - 30 Minuten lang je nach Größe braten (das Fleisch soll innen noch rosa sein); in Folie wickeln und erkalten lassen; die Pilze aus der Marinade nehmen und in Scheiben schneiden; Paradeiser waschen und achteln; die restlichen Knoblauchzehen schälen und fein hacken; Pilze, Paradeiser und Knoblauch gut vermengen und kühl stellen. Petersilie waschen und fein hacken; das Olivenöl mit Essig, Zitronensaft, Worcestersauce und Petersilie verrühren; das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit dem Gemüse und der Marinade vermengen; vor dem Servieren den Wildsalat mit Pilzen noch mit Petersilblättchen garnieren.

 

 

Kochen & Küche November 2003

Kommentare