Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11747
User Bewertungen

Ziegenkäse

in Honig-Balsamico-Dressing mit Kirschparadeisern im Strudelteignest

Ein leichter Salat für warme Frühlingstage im effektvollem Strudelteignest.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Ziegenkäse in Honig-Balsamico-Dressing mit Kirschparadeisern im Strudelteignest die Strudelteigblätter auf der Arbeitsfläche auflegen, beidseitig mit der flüssigen Butter einstreichen und anschließend in Muffinformen oder hitzebeständige kleine Tassen legen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 5 Minuten hellbraun backen, aus dem Ofen nehmen, vorsichtig aus den Formen heben und beiseitestellen.

 

Balsamico-Essig, Honig, Senf und etwas Salz in eine Schüssel geben und verrühren, den Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden, zum Balsamico-Honig-Dressing geben, vorsichtig untermischen, Kirschparadeiser waschen und abtrocknen.

 

Rucola waschen und trocken schleudern, auf Tellern so verteilen, dass in der Mitte etwas Platz frei bleibt, die Strudelteignester in die Mitte setzen, mit dem marinierten Ziegenkäse füllen, die Kirschparadeiser darauf verteilen, mit Vogerlsalat garnieren und mit dem restlichen Honig-Balsamico- Dressing beträufeln.

 

Rezept: Kochen & Küche März 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
242
Kohlenhydrat-Gehalt
24.0
g
Cholesterin-Gehalt
28.9
mg
Fett-Gehalt
12.2
g
Ballaststoff-Gehalt
695
g
Protein-Gehalt
8.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare