Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8057
User Bewertungen

Zimtparfait

Eier mit Zimt, Honig und Vanillezucker über Dunst dickschaumig aufschlagen, dann wieder kalt schlagen. Gelantine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, in warmen Wasser auflösen. Schlagobers steif schlagen und gemeinsam mit der Gelantine unter die Eiermasse ziehen. Gesamtmasse für 2-3 Stunden ins Tiefkühlfach stellen.

mit Erdbeersauce

Beschreibung der Zubereitung

Für das Zimtparfait die Eier mit Zimt, Honig und Vanillezucker über Dunst dickschaumig aufschlagen, dann wieder kalt schlagen. Gelantine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, in warmen Wasser auflösen. Schlagobers steif schlagen und gemeinsam mit der Gelantine unter die Eiermasse ziehen. Gesamtmasse für 2-3 Stunden ins Tiefkühlfach stellen.
Ca. zwei Drittel der Erdbeeren mit dem Kristallzucker einmal aufkochen, dann pürieren und mit Cointreau, Zitronensaft vermischen. Die restlichen Erdbeerstückchen nur locker unterheben. Im Kühlschrank kühl stellen.
Sauce auf dem Teller verteilen, aus dem Gefrorenen Nockerln/Klößchen ausstechen und daraufsetzen. Das Zimtparfait mit Schlagobers und Schoko-Spänen verzieren - einige Nüßlein passen auch sehr gut dazu!

Kommentare