Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19158
User Bewertungen

Zitronen-Reis-Creme

mit Honig gesüßt

Eine fruchtige Creme aus Reisgrieß, mit Zitrone verfeinert.

Foto: Barbara Majcan

Beschreibung der Zubereitung

• Für die Zitronen-Reis-Creme die Milch und das Wasser mit dem Vanillezucker und  dem Ingwer erwärmen, den Reisgrieß in die Milch­Wasser­ Mischung einrühren, unter ständigem Rühren aufkochen und anschließend einige Minuten köcheln lassen.

 

• Danach die Creme abkühlen lassen, den Zitronensaft und die abgeriebene Zitronenschale unterrühren.

 

• Den Honig zugeben und gut verrühren, die Creme abschmecken und bei Bedarf zusätzlich süßen (mit Zucker oder Honig, nach persönlichem Geschmack).

 

• Das Obers steif schlagen, zwei Drittel davon unter die  Creme heben, den Rest für die Garnitur verwenden.

 

• Die Zitronen-Reis-Creme in Gläsern oder Dessertschalen anrichten, mit Schlagobers, den hauchdünn geschnittenen Zitronenscheiben und Kürbiskernen garnieren.

 

Rezept: Adele Fuchs

 

Kochen & Küche 1 / 2020

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
146.5
Kohlenhydrat-Gehalt
15.2
g
Cholesterin-Gehalt
22.7
mg
Fett-Gehalt
8.7
g
Ballaststoff-Gehalt
0.1
g
Protein-Gehalt
2.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
15

Kommentare