Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14365
User Bewertungen

Zitronennudeln

6 Portionen als Vorspeise, 4 Portionen als Hauptspeise: Sauce: ¼ l Rahm mit der fein geriebenen Schale von 1 Zitrone mischen und 2-3 Stunden stehen lassen, abseihen und aufkochen, evtl. mit Salz und Pfeffer würzen. ½ kg Spaghetti kochen, ins Kochwasser den Saft von 1 Zitrone geben, abseihen und mit der Sauce übergießen, sofort servieren. Dazu reicht man auch Parmesan

6 Portionen als Vorspeise, 4 Portionen als Hauptspeise:

Beschreibung der Zubereitung

Für die Zitronennudeln ¼ l Rahm mit der fein geriebenen Schale von 1 Zitrone mischen und 2-3 Stunden stehen lassen, abseihen und aufkochen, evtl. mit Salz und Pfeffer würzen. ½ kg Spaghetti kochen, ins Kochwasser den Saft von 1 Zitrone geben, abseihen und mit der Sauce übergießen, sofort servieren. Zu den Zitronennudeln reicht man am besten Parmesan

Kommentare