Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18399
User Bewertungen

Zoodles aglio e olio

Zucchininudeln

mit getrockneten Paradeisern

Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Die Zucchini mit einem Spiralschneider zu „Zoodles“ verarbeiten. Die Knoblauchzehen schälen, wie die getrockneten Paradeiser klein schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. "Zoodles“ dazugeben und mitbraten, nach Belieben etwas Parmesan untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die „Zoodles“ mit Rucola garniert servieren.

 

Rezept: Daniela Ehrlinger

 

Man kann zusätzlich auch „richtige“ Nudeln kochen und mit den „Zoodles“ und den übrigen Zutaten vermischen.

 

Kochen & Küche Juli / August 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
194
Kohlenhydrat-Gehalt
9.4
g
Cholesterin-Gehalt
6
mg
Fett-Gehalt
15
g
Ballaststoff-Gehalt
3
g
Protein-Gehalt
6.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare