Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11796
User Bewertungen

Zwetschgenkuchen

(ca. 40 Min. ohne Warte- und Backzeit)

Für den Zwetschgenkuchen die Butter würfeln, mit den Eidottern, Mehl, Salz, Zucker und Vanillezucker verkneten, den Teig in Alufolie wickeln oder in ein verschließbares Gefäß geben und mindestens 60 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Der runder Zwetschgenkuchen (Datschi) ist ein willkommener Nachtisch für Groß und Klein.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Zwetschgenkuchen die Butter würfeln, mit den Eidottern, Mehl, Salz, Zucker und Vanillezucker verkneten, den Teig in Alufolie wickeln oder in ein verschließbares Gefäß geben und mindestens 60 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen, in eine Springform legen und an den Rand andrücken.

In der Zwischenzeit die Zwetschken halbieren und entsteinen, mit etwas Staubzucker und Zimt vermischen, von außen nach innen auf den Teig legen und die Zwetschgenkuchen bei 175 °C ca. 45–50 Minuten backen.

Rezept: Kochen und Küche Oktober 2015

Kommentare