Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17498
User Bewertungen

Zwetschkenkuchen

Klassischer Obstkuchen

Schneller Rührteig mit saftigen Zwetschken

Beschreibung der Zubereitung

Für den Zwetschkenkuchen die Butter auf Handwärme bringen und mit der halben Menge des gesiebten Staubzuckers, Salz und Vanillezucker so lange schaumig rühren, bis sie weiß ist. Dann nach und nach die Dotter beigeben und wieder sehr schaumig rühren. Eiklar mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen, vorsichtig unter den Butterabtrieb heben und zuletzt das gesiebte Mehl und die Zitronenschale einrühren.

 

Die Zwetschken waschen, halbieren und entsteinen, für den Zimt-Zucker Kristallzucker mit Zimt vermengen.
Die Masse in eine gebutterte und bemehlte Form füllen und an der Oberfläche glatt streichen, mit den Zwetschken (mit der Schnittfläche nach oben) belegen, mit dem Zimt-Zucker-Gemisch bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 45 Minuten backen, den Zwetschkenkuchen erst nach dem völligen Erkalten in Stücke schneiden.

 

Kochen & Küche September 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
237
Kohlenhydrat-Gehalt
27.8
g
Cholesterin-Gehalt
111
mg
Fett-Gehalt
12.3
g
Ballaststoff-Gehalt
1.1
g
Protein-Gehalt
3.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.5

Kommentare