Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16389
User Bewertungen

Zwetschkenkuchen mit Buchweizenmehl

(ca. 30 Min. ohne Backzeit)

Für den Zwetschkenkuchen mit Buchweizenmehl Butter und Rohrzucker schaumig rühren, dann etwas Zimt und eine Prise Salz dazugeben, nacheinander die Eier unterrühren und nochmals gut schaumig schlagen.

Herbstlicher Genuss!

Zwetschkenkuchen mit Buchweizenmehl

Beschreibung der Zubereitung

Für den Zwetschkenkuchen mit Buchweizenmehl Butter und Rohrzucker schaumig rühren, dann etwas Zimt und eine Prise Salz dazugeben, nacheinander die Eier unterrühren und nochmals gut schaumig schlagen.

Die Mehle vermischen, Backpulver unter das Mehl mischen und das Mehlgemisch unter die Buttermasse heben. Die Masse in eine befettete und bemehlte Tarteform füllen und glatt streichen, die entkernten, geviertelten Zwetschken auf den Kuchenteig legen.

Die Tarteform auf den Rost (mittlere Schiene) in den auf 170 °C Umluft (190 °C Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen geben und den Zwetschkenkuchen mit Buchweizenmehl ca. 45 Minuten backen.

Laktosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
188
Kohlenhydrat-Gehalt
24.6
g
Cholesterin-Gehalt
24
mg
Fett-Gehalt
8.7
g
Ballaststoff-Gehalt
3.2
g
Protein-Gehalt
2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.1

Kommentare