Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8375
User Bewertungen

Zwetschkenkuchen mit Streusel

• Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Zitronenschale, Ei, Milch und klein geschnittener Butter einen festen Teig kneten.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Zwetschkenkuchen mit Streusel aus Mehl, Backpulver, Zucker, Zitronenschale, Ei, Milch und klein geschnittener Butter einen festen Teig kneten. 30 Minuten rasten lassen. In der Zwischenzeit die Zwetschken waschen, halbieren und entsteinen. Mehl, klein geschnittene Butter und Zucker mit den Händen zu Streuseln (Krümeln) verarbeiten.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 cm dick ausrollen, auf ein ausgebuttertes Backblech legen und die Pflaumenhälften darauf verteilen. Danach den Kuchen mit den Streuseln bestreuen und im Backofen bei 160 °C 40 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen, anschließend den ausgekühlten Zwetschkenkuchen mit zerlassener Butter beträufeln und den Zwetschkenkuchen mit Streusel mit Zucker bestreuen.

Wartezeit ca. 30 Minuten

Kommentare