Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18459
User Bewertungen

Zwetschkenstrudel

mit kandiertem Ingwer

Saftiger Zwetschkenstrudel.

Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für den Strudelteig für den Zwetschkenstrudel alle Zutaten in eine Schüssel geben und am besten mit der Hand gut durchkneten, auf die Arbeitsfläche geben und mit beiden Händen zu einem glatten Teig verarbeiten, eine Kugel formen, leicht ölen und auf einen Teller legen, mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank 60 Minuten rasten lassen. In der Zwischenzeit den frischen Ingwer schälen und in kleine Stifte schneiden.

 

Die Ingwerstifte mit dem Wasser in einer Kasserolle 10 Minuten leise köcheln lassen, vom Herd nehmen und zugedeckt auskühlen lassen. Den Kristallzucker zu den Ingwerstiften geben und erneut 10 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und auskühlen lassen – diesen Vorgang dreimal wiederholen, danach den Ingwer zum Abtropfen auf ein Gitter legen (den Kochsud vom Ingwer als Ingwersirup und für Tees verwenden).

 

Die Zwetschken waschen, halbieren, Stiele und Steine entfernen, die Hälften vierteln und in eine Schüssel geben, die restlichen Zutaten für
die Fülle sowie den kandierten Ingwer zugeben, vermischen und beiseitestellen. Die Hälfte des Strudelteigs zuerst auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und danach mit beiden Händen auf einem Tuch ganz dünn ausziehen. Den ausgezogenen Teig mit etwas flüssiger Butter einpinseln, die Fülle auf dem oberen Drittel des Teiges verteilen und mithilfe des Tuches zu einem Strudel einrollen.

 

Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen. Den fertigen Zwetschkenstrudel aus dem Ofen nehmen, noch lauwarm in beliebige Stücke schneiden und mit Staubzucker bestreut servieren.

 

Kochen & Küche September 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
417
Kohlenhydrat-Gehalt
84.1
g
Cholesterin-Gehalt
6
mg
Fett-Gehalt
6
g
Ballaststoff-Gehalt
3.4
g
Protein-Gehalt
5.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
7

Kommentare