Direkt zum Inhalt

Neuste Rezepte

Alle neuen Rezepte im Überblick

  • Sardellenknöpfe  
    Sardellenknöpfe
    • Für die Sardellenknöpfe das Wasser mit dem Salz und der Butter aufkochen, das gesiebte Mehl zugeben und die Masse am Herd bei schwacher Hitze mit einem Kochlöffel so lange rühren
  • Eierspeise  
    Eierspeise
    • Für die Eierspeise mit Steirerkäse die Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen, den Steirerkäse klein schneiden und in der heißen Butter weich werden lassen.
  • Gemüsestrudel  
    Gemüsestrudel
    • Für den Gemüsestrudel aus dem gesiebten Mehl, dem Öl und dem Salz sowie mit Essig gesäuertem Wasser einen glatten, weichen Teig bereiten, den Teig zu einer Kugel formen, rundum m
  • Bohnen-Brownies  
    Saftige Brownies
    • Für den Bohnen-Brownie die Bohnen am Vorabend in Wasser einweichen, am nächsten Tag in reichlich kochendem Wasser weich kochen (ca. 50 Minuten, nicht salzen!).
  • Steirischer Hummus  
    Steirischer Hummus
    • Für den steirischen Hummus die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen, am nächsten Tag in reichlich kochendem Wasser weich kochen (ca. 50 Minuten, nicht salzen!).
  • Baked Beans  
    Baked Beans
    • Für die Baked Beans den Boden einer Kasserolle mit Olivenöl bedecken, die Zwiebel schälen und fein hacken, im erhitzten Öl 5 Minuten rösten.
  • Topfenauflauf  
    Topfenauflauf
    • Für den Topfenauflauf die Eiklar steif schlagen. • Den Topfen mit Mineralwasser, Zucker und der Prise Zimt cremig rühren.
  • Marzipan-Butterkipferln  
    Marzipan-Butterkipferln
    • Für die Fülle für die Marzipan-Butterkipferln die Zutaten gut verkneten, in 18 Stücke teilen und zu 12 cm langen Strängen formen.
  • Zitrustorte  
    Zitrustorte
    • Für den Tortenboden für die Zitrustorte die Eiklar mit der Hälfte des Zuckers zu sehr steifem Schnee schlagen, die übrigen Eier mit dem restlichen Zucker und Salz schaumig schlag
  • Topfen-Süßkartoffel-Torte  
    Topfen-Süßkartoffel-Torte
    • Für den Teig für die Topfen-Süßkartoffel-Torte die Dinkelkekse in einen Gefrierbeutel geben, mit einem Nudelholz zerkrümeln und die Brösel in eine Schüssel geben.