Direkt zum Inhalt

Neuste Rezepte

Alle neuen Rezepte im Überblick

  •  
    Rotbarschfilet
    Für das Rotbarschfilet in Biersauce Gemüse gardünsten mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen. Die Rotbarschfilets mit Zitronensaft beträufeln und salzen.
  •  
    Geflügeleinmachsuppe
    Für die Geflügeleinmachsuppe Hühnerfleisch in kleine Stücke ( 1,5 cm) schneiden und in Fett anrösten. Salz beigeben und mit Wasser aufgießen und mit den Gewürzen köcheln lassen.
  •  
    Fischgulasch
    Für das Fischgulasch der Fisch wird in nicht zu kleine Stücke geschnitten, gesalzen, gepfeffert und in Schmalz kurz angebraten; dann herausnehmen.
  •  
    Bärlauchaufstrich
    Für den Bärlauchaufstrich Topfen und Sauerrahm verrühren, Pfeffer, Salz und kleingeschnittene Bärlauchblätter hinzufügen.
  •  
    Kräuterrahmsuppe
    Für die Kräuterrahmsuppe die Zwiebel schälen und fein hacken; das Gemüse putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden; 100 g Erdäpfel schälen und ebenfalls würfelig schneiden; fü
  •  
    Bärlauchcremesüppchen
    Für das Bärlauchcremesüppchen den feingehackten Bärlauch lässt man in Fett anschwitzen.
  •  
    Gefüllte Kartoffelknödel
    Für die gefüllten Kartoffelknödel aus den gekochten Kartoffeln, Stärkemehl, Ei, Salz und etwas Muskant bereitet man einen Teig, formt aus der Masse 12 Knödel, die man mit beliebige
  •  
    Bärlaucheier
    Für die Bärlaucheier die Eier schälen und der Länge nach halbieren. Die Dotter herauslösen und durch ein engmaschiges Sieb passieren.
  •  
    Esterházybraten
    Für den Esterházybraten
  •  
    Brokkolistrudel
    Brokkkoliröschen in Salzwasser nicht zu weich kochen, gut abseihen und mit kaltem Wasser abspülen. Butter in einem Topf schmelzen, feingehackte Zwiebel darin glasig anlaufen lassen.