Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17489
User Bewertungen

Weißbierdatschi mit Pflaumen

Streuselkuchen mit Pflaumen und Weißbier

Germteig mit Pflaumen, Weißbier und Streuseln.

Foto: Die Hauswirtschafterei

Beschreibung der Zubereitung

Für den Weißbierdatschi das Weizenbier leicht erwärmen und die Germ darin auflösen, Mehl und Zucker mischen und das Bier mit den Knethaken des Handmixers gut unterkneten, den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. Für den Streusel alle Zutaten außer das Öl vermischen, dann das Öl mit den Knethaken unterrühren.

 

 

Die Pflaumen (Zwetschken) waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Den Germteig in eine befettete Springform (28 cm Ø) drücken, mit den Pflaumen (Zwetschken) dicht belegen, den Streusel darüber verteilen und ca. 35 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze bzw. 160 °C Heißluft backen. Den abgekühlten Weißbierdatschi mit Staubzucker bestäuben.

 

 

veggie_cover.jpgAus dem Buch Bayerisch Veggie

 

Köstliches mal ohne Fleisch

112 Seiten, Schweizer Broschur

76 Rezepte, 82 Fotos

ISBN 978-3-9817582-2-1

Preis: € 11,90

Kommentare