Direkt zum Inhalt

Die besten Rhabarber Rezepte

Rhabarber Rezepte - Kochen und Backen mit Rhabarber

Rhabarber ist einer der ersten Frühlingsboten im Gemüsegarten und wegen seines erfrischenden Geschmacks und seiner gesundheitlichen Wirkung und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten beliebt. Hier finden Sie die besten Rhabarber Rezepte und viele hilfreiche Tipps zum Kochen und Backen mit Rhabarber.

Die Erntezeit des Rhabarbers ist von Mitte April bis Ende Juni. Danach sollte Rhabarber nicht mehr geerntet werden, da der Oxalsäuregehalt mit zunehmender Reife, ab ca. Mitte Juni, stark ansteigt. 

Rhabarber enthält viele Vitamine (z. B. Vitamin C und Vitamin K) und liefert wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Phosphor, Eisen und Kalium. Der hohe Anteil an Kalium wirkt blutreinigend und harntreibend. Der enthaltene Ballaststoff Pektin unterstützt eine gesunde Darmflora, regt die Verdauung an und wirkt positiv auf Cholesterin- und Blutzuckerspiegel. Zudem ist Rhabarber ein wahres „Light-Produkt“, denn 100 g roher Rhabarber enthalten nur 13 Kilokalorien. 

Ob RhabarberkompottTopfenknödel mit Rhabarbermus oder Rhabarber-Apfelkuchen. Schmökern Sie in unseren Rhabarber Rezepte und finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept.

Buchtipp: Rhabarber

Rezepte

Mehr Rezepte