Direkt zum Inhalt

Kleine Vitaminbomben

Der neue Trend, Sprossen & Keimpflanzen in die tägliche Ernährung einzubauen, ist auch bei uns immer mehr im Kommen! Wir haben die besten Sprossen & Keimpflanzen Rezepte hier für Sie zusammengestellt.

Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht enthalten Sprossen und Keimpflanzen pure Kraft. Die Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und Spurenelemente, die sie beinhalten, entsprechen von der Zusammensetzung her ihren ausgewachsenen Pendants, jedoch ist die Konzentration der Inhaltsstoffe von Keimpflanzen 20–50-mal höher. Sprossen und Keimpflanzen liefern um ein Vielfaches mehr an Vitaminen und Spurenelementen als ausgewachsene Pflanzen, wirken nachweisbar gegen Krebs und bringen neue Geschmackserlebnisse in die Küche.

 

Nährwert und Geschmack sind in diesem Wachstumsstadium auf ihrem Höhepunkt, ebenso wie ihr gesundheitlicher Nutzen: Die kleinen Pflänzchen senken Cholesterin und Blutdruck, sind entzündungshemmend, beugen Diabetes, Arthritis, Schlaganfall, Herzinfarkt und verschiedenen Krebsarten vor.

 

Natürlich haben auch viele ausgewachsene Pflanzen antikarzinogene und andere gesundheitsfördernde Wirkungen. Die kleinen, grünen Nährstofflieferanten peppen durch ihren einzigartigen Geschmack fast jedes Gericht auf. Probieren Sie zum Beispiel diesen Birnen-Nuss-Keimpflanzen-Salat oder einen Couscoussalat mit Sprossen. Klicken Sie sich durch unsere Sprossen und Keimpflanzen Rezepte und finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept!

 

Mehr Wissenswertes über Sprossen finden Sie hier.

 

Buchtipp: Kraftquelle Keimpflanzen

Rezepte