Direkt zum Inhalt

Süße und pikante Speisen aus der steirischen Sojabohne

Kochworkshop mit den Seminarbäuerinnen

Gemeinsam werden pikante und süße Sojagerichte zubereitet und verkostet. 

Süßes aus der steirischen Sojabohne
Foto: pixabay

Sojabohnen sind wahre „Perlen der Gesundheit“. Für Veganer eine unverzichtbare, hochwertige Eiweißquelle, für alle Gesundheitsbewussten eine schmackhafte Zutat für leichte, bekömmliche Speisen. In diesem Seminar erhalten Sie Informationen zum gesundheitlichen Wert der Sojabohne, es wird Sojamilch hergestellt und die vielseitigen sensationellen Weiterverarbeitungsmöglichkeiten gezeigt. Gemeinsam werden pikante und süße Sojagerichte zubereitet und verkostet. 

 

Kosten: € 50,–

Termin: Sa., 23. März. 2019, 09:00 bis 14:00 Uhr

Referentin: Anneliese Pratter; Seminarbäuerin; Kräuterpädagogin, dipl. Ernährungstrainerin