Direkt zum Inhalt
onlineredaktion / 14.08.2013

Landesprämierung Brot 2013

62 Brot-Bäuerinnen aus drei Bundesländern stellten sich mit
162 Proben der Experten-Jury im größten Brotwettbewerb Österreichs.

Gallerie-Auswahl, Bild 1 klein.

62 Brot-Bäuerinnen aus drei Bundesländern stellten sich mit
162 Proben der Experten-Jury im größten Brotwettbewerb Österreichs.

Die Jury testete und bewertete die eingereichten
Brote nach mehr als 80 Kriterien, wobei es neben dem optischen Erscheinungsbild
auch um die Kaufähigkeit, aber besonders um den Geschmack ging, der den
wesentlichen Faktor der Beurteilung darstellt.

Bäuerliche Brote werden ausschließlich in
Natursauerteigführung ohne Emulgatoren, Stabilisatoren, Säuerungsmittel oder
Feuchthaltemittel hergestellt. Sie zeichnen sich mit ihrem feinsäuerlichen,
aromatischen Geschmack, durch Bekömmlichkeit und Haltbarkeit aus.

Das erkannte auch Momoko Fukomoto, die japanische Bäckerin hat
zuvor zwei Wochen lang bei steirischen Bäuerinnen und bei Brotexpertin Eva
Maria Lipp traditionelle Herstellungsverfahren kennengelernt und erprobt. „Die
Verwendung von Natursauerteig ist für mich eine Besonderheit. Ich habe vor in
meiner Bäckerei in Japan nach den Rezepten der steirischen Bäuerinnen Brot herzustellen
und den Japanern anzubieten“, so Fukomoto. Und weiter: „Ich bin überzeugt, dass
steirisches Brot in Japan auch gut ankommen wird.“

Die ausgezeichneten Brote werden mit einer „Prämierungsschleife“
umwickelt und somit für die Konsumenten eindeutig erkennbar sein.

Landessieger 2013:

Vollkornbrot                      Friederike Tengg, Kainachstraße
90, 8501 Kainach

Bauernbrot                        Astrid Wagner, Pöllau 32, 8311
Markt Hartmannsdorf

Holzofenbrot                    Maria
Nigitz, Takern II 47, 8321 St. Margarethen/Raab

Dinkelbrot                          Renate Möstl, Oberberg 17, 8151
Hitzendorf

Brot mit Ölsaaten            Andrea
Wurzer, Gschmaier 79, 8265 Groß Steinbach

Früchtebrot                       Reinhard Glieder, Labuch 18,
8200 Gleisdorf

Striezel                                Paula Höfer
(Buschenschank), Mitteregg 20, 8505 St. Nikolai

Osterbrot                           Josef Neuhold, Leitersdorf 8,
8422 St. Nikolai

Kunst aus Teig                  Maria Weinhandl, Edla 18, 8093
St. Peter am Ottersbach

Innovatives & kreatives Brot     Silvia und Markus Lanz, 8302 Nestelbachberg 27

Schuljausen-Gebäck                      Fachschule für Land- und
Ernährungswirtschaft Schloss Stein – St. Martin, Petzelsdorf 1, 8250 Fehring

 

 

 

[adsense]

Kommentare