Direkt zum Inhalt

Neuste Rezepte

Alle neuen Rezepte im Überblick

  • Faschierte Laibchen mit Röstkartoffeln  
    Faschierte Laibchen mit Röstkartoffeln
    Für die Fleischlaibchen das faschierte Wagyu Beef mit Röstzwiebeln, Salz, Pfeffer und klein geschnittener Chili vermengen. Zu handflächengroßen ca. 3 cm hohen Laibchen formen.
  • Brisket  
    Saftiges Brisket
    Für das Brisket das Fleisch waschen,  trocken tupfen und von den Sehnen befr
  • Osterpinze mit Honig  
    Osterpinze
    • Für den Vorteig für die Osterpinze Honig und Germ gut verrühren, die übrigen Vorteig-Zutaten untermischen und den Vorteig gut aufgehen lassen (ca.
  • Osterkekse  
    Osterkekse
    • Für die Osterkekse das Mehl sieben, die Butter in Stücke schneiden, unter das Mehl mischen und mit einer Teigkarte abbröseln.
  • Germteighäschen  
    Germteighäschen
    Für die Germteighäschen die Germ mit dem lauwarmen Wasser und dem Zucker verrühren, dann mit dem Mehl, dem Salz und den Gewürzen kurz vermengen.
  •  
    Wurzelgemüseschichtkuchen
    • Für den Teig für den Wurzelgemüseschichtkuchen die Zwiebel schälen, fein hacken und im erhitzten Öl glasig anschwitzen.
  • Bärlauchbandnudeln  
    Bärlauchbandnudeln
    • Für die Bärlauchbandnudeln den Bärlauch mit Öl fein pürieren, mit Mehl, Eidottern und Salz gut verkneten.
  •  
    Fischfilet
    Für das Fischfilet auf Bärlauchbandnudeln die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen, danach abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Osterschinken  
    Osterschinken
    • Für den Brotteig für den Osterschinken im Brotteigmantel das Mehl in eine Schüssel geben, Germ im lauwarmen Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten zum Mehl geben, zu eine
  • Rindsuppe  
    Rindsuppe
    • Für die Rindssuppe mit Tiroler Schöberln das Selchfleisch kleinwürfelig schneiden.