Direkt zum Inhalt

Neuste Rezepte

Alle neuen Rezepte im Überblick

  • Rosenkrapfen  
    Rosenkrapfen
    • Für die Rosenkrapfen alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten, gut durchkneten und ca. 30 Minuten rasten lassen.
  • Schneekuchen  
    Schneekuchen
    • Für den Teig für den Schneekuchen die Eier trennen, die Eiklar zu steifem Schnee schlagen.
  •  
    Mayonnaise Grundrezept
    Für die Mayonnaise die Eidotter mit Senf verrühren, Salz, Pfeffer und einige Tropfen Zitronensaft (oder Essig) dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren.
  • Mozartkugel vom Grill  
    Gegrillte Mozartkugeln
    Grill: Kugelgrill, Gasgrill, Keramikgrill, Pelletsgrill Grillmethode: indirekt Zubehör:  Muffinformen oder Aluminiumförmchen Garzeit: ca. 15 min bei 180°-200°C
  • Quiche Lorraine  
    Quiche Lorraine
    Für die Quiche Lorraine alle Zutaten für den Teig zu einem geschmeidigen Teig verkneten, diesen in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
  • Bratwurst mit Sauerkraut  
    Bratwurst
    Für die Bratwurst mit Sauerkraut das Sauerkraut mit den Gewürzen und ein wenig Wasser oder Suppe in einem Topf ca.
  • Naturschnitzel  
    Naturschnitzel
    Für das Naturschnitzel das Fleisch leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer oder einer speziellen Gewürzmischung einreiben, eine Seite in etwas Mehl wenden.
  • Cakepops  
    Weihnachtliche Cakepops
    Für die Cakepops Biskuit und Spekulatiuskekse fein zerbröseln, mit Frischkäse in eine Schüssel geben, gut verrühren, bis die Masse gut bindet und gut formbar ist (es sollen keine R
  • Höher geht's nimmer  
    Höher gehts nimmer
    Für den Mürbteig für die "Höher geht's nimmer-Kekse" alle Zutaten gut verkneten und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Danach den Teig ca.
  •  
    Gorgonzola-Taler
    Für die Gorgonzola-Taler den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, mit versprudeltem Dotter bestreichen und mit Parmesan bestreuen.