Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9455
User Bewertungen

Blunzensuppe mit Majorancroûtons

Die Blutwurst enthäuten und in dünne Scheiben schneiden; das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden; die Blutwurst in die Rindsuppe geben und zum Kochen bringen; bei Bedarf die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen; danach in einer Küchenmaschine oder mit einem Stabmixer aufmixen.

Kochen & Küche Jänner 2005

Beschreibung der Zubereitung

Die Blutwurst enthäuten und in dünne Scheiben schneiden; das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden; die Blutwurst in die Rindsuppe geben und zum Kochen bringen; bei Bedarf die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen; danach in einer Küchenmaschine oder mit einem Stabmixer aufmixen.

Den Rotwein zugeben und nochmals kurz aufkochen lassen; in einer Pfanne die Butter erhitzen, die Toastbrotwürfel darin rösten und den Majoran zugeben; die Suppe in vorgewärmte Teller gießen und mit den Toastbrotwürferln bestreuen.

Kommentare