Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10681
User Bewertungen

Dindl-Fruchtaufstrich (Marmelade)

Fruchtmark in einen Topf geben, Zucker mit Pektin vermischen, diese Mischung unter das Fruchtmark rühren. Die Masse unter ständigem Rühren aufkochen und sofort in heiße, saubere Gläser füllen. Mit sterilisierten Deckeln fest verschließen und im Wasserbad im geschlossenen Topf bei 75 °C 10 Minuten pasteurisieren. Tipp: Anstatt Zucker können Sie auch 300 g Xylit (Birkenzucker) verwenden.

Rezept: Manuela Grasmann

Beschreibung der Zubereitung

Fruchtmark in einen Topf geben, Zucker mit Pektin vermischen, diese Mischung unter das Fruchtmark rühren. Die Masse unter ständigem Rühren aufkochen und sofort in heiße, saubere Gläser füllen. Mit sterilisierten Deckeln fest verschließen und im Wasserbad im geschlossenen Topf bei 75 °C 10 Minuten pasteurisieren. Tipp: Anstatt Zucker können Sie auch 300 g Xylit (Birkenzucker) verwenden. Dirndlfrucht aufstrich brennt schnell im Topf an, desh alb am besten beim Rühren mit dem Kochlöffel die Zahl 8 formen. So gelangt man immer in die Mitte des Topfes. Das ständige Rühren verhindert auch das Sprit zen der Marmelade, wenn sie so richtig „blubbert“.

Kommentare