Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10861
User Bewertungen

Einbrennsuppe mit Ei

(15 Min.)

Das Fett in einer geeigneten Kasserolle erhitzen, Mehl zugeben und mit dem Schneebesen verrühren, Zwiebel hinzufügen und hellbraun mitrösten.

Mit kaltem Wasser ablöschen, ständig umrühren, damit keine Klumpen entstehen, und zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Klassisches Gericht für die Fastenzeit.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Einbrennsuppe mit Ei das Fett in einer geeigneten Kasserolle erhitzen, Mehl zugeben und mit dem Schneebesen verrühren, Zwiebel hinzufügen und hellbraun mitrösten.

Mit kaltem Wasser ablöschen, ständig umrühren, damit keine Klumpen entstehen, und zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Die Eier in einer Schüssel verquirlen, in die Suppe geben und mit einer Gabel verrühren, abschmecken und heiß servieren.

Fertig ist die Einbrennsuppe mit Ei!

Das Ei dient zur Verfeinerung dieser einfachen, aber schmackhaften Suppe. Früher in ländlichen Regionen wurde die „Brennsupp'n“ nicht nur in der Fastenzeit aufgetischt, sie war fast täglicher Bestandteil des Speiseplans.

 

 

 

Kochen & Küche März 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
169
Kohlenhydrat-Gehalt
8.6
g
Cholesterin-Gehalt
139
mg
Fett-Gehalt
13.1
g
Ballaststoff-Gehalt
625
g
Protein-Gehalt
4.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare