Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9848
User Bewertungen

Frühlingszwiebel-Suppe mit gerösteter Hühnerleber

Die Hühnerleber von Häuten und Sehnen befreien und fein schneiden; den Erdapfel schälen und in kleine Würfel schneiden; die Frühlingszwiebeln der Länge nach halbieren, waschen und in kleine Stücke schneiden.

Kochen & Küche März 2007

Beschreibung der Zubereitung

Die Hühnerleber von Häuten und Sehnen befreien und fein schneiden; den Erdapfel schälen und in kleine Würfel schneiden; die Frühlingszwiebeln der Länge nach halbieren, waschen und in kleine Stücke schneiden.

In einem Kochtopf die Butter erhitzen; die Frühlingszwiebeln und den Erdapfel darin kurz anrösten, mit Gemüsefond aufgießen und weich kochen; danach in einer Küchenmaschine fein aufmixen; Crème fraîche und Obers einschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hühnerleber in einer Bratpfanne mit etwas Öl kurz rösten; die Suppe in vorgewärmte Teller gießen und die geröstete Hühnerleber als Einlage in der Suppe servieren.

Kommentare