Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9777
User Bewertungen

Kastanienkuchen mit Weintrauben und Pinienkernen

Den Kastanienreis und das Mehl in eine Schüssel geben; Salz, Zucker und Olivenöl zugeben; das Backpulver im lauwarmen Wasser auflösen, ebenfalls in die Schüssel geben und alles glatt rühren. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Kochen & Küche Jänner 2007

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kastanienkuchen mit Weintrauben und Pinienkernen den Kastanienreis und das Mehl in eine Schüssel geben; Salz, Zucker und Olivenöl zugeben; das Backpulver im lauwarmen Wasser auflösen, ebenfalls in die Schüssel geben und alles glatt rühren. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Den Tortenreifen so mit Papier einschlagen, dass ein Boden entsteht; den Reifen auf ein Backblech setzen, die Kuchenmasse einfüllen, mit den Pinienkernen Fenchelsamen, Rosmarinnadeln und Weinbeeren bestreuen und im Backrohr 40 Minuten backen. Der Kastanienkuchen mit Weintrauben und Pinienkernen soll noch warm serviert werden.

Kommentare