Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8183
User Bewertungen

Knoblauchcreme-Suppe mit gerösteten Schwarzbrotschnitten

Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken; Butter oder Öl in einem geräumigen Topf erhitzen; Zwiebel, Knoblauch und Mehl beifügen und unter ständigem Rühren zu goldbrauner Farbe rösten.

Kochen & Küche Oktober 2001

Beschreibung der Zubereitung

Für die Knoblauchcreme-Suppe mit gerösteten Schwarzbrotschnitten Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken; Butter oder Öl in einem geräumigen Topf erhitzen; Zwiebel, Knoblauch und Mehl beifügen und unter ständigem Rühren zu goldbrauner Farbe rösten.

Das Zwiebel-Knoblauchgemisch mit der kalten Suppe aufgießen und glatt verrühren; danach etwa 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

 10 Minuten vor Kochzeitende Crème fraîche unterrühren und mitkochen lassen; zuletzt mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce würzen. Die Suppe in vorbereitete Teller gießen und vor dem Servieren die Knoblauchcreme-Suppe mit gerösteten Schwarzbrotschnitten und Schnittlauchröllchen bestreuen. 

Kommentare