Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11225
User Bewertungen

Kräuter-Bachsaibling mit rotem Reis

(20 Min., Garzeit ca. 25 Min.)
Den roten Reis waschen und in einem Sieb abtropfen lassen, die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Öl in einer Kasserolle erhitzen, Reis und Zwiebeln gleichzeitig dazugeben, umrühren und mit Wasser aufgießen, wieder umrühren und zugedeckt bei geringer Hitze ca.

glutenfrei, laktosearm, cholesterinarm, reich an Eisen und Omega-3-Fettsäuren

Kräuter-Bachsaibling

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kräuter-Bachsaibling mit rotem Reis den roten Reis waschen und in einem Sieb abtropfen lassen, die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Öl in einer Kasserolle erhitzen, Reis und Zwiebeln gleichzeitig dazugeben, umrühren und mit Wasser aufgießen, wieder umrühren und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 15 Minuten kernig kochen, bis das Kochwasser verdunstet ist.
 
Die Saiblingsfilets von eventuell vorhandenen Gräten befreien und mit Salz und Pfeffer würzen.
In einer Pfanne das Öl mit der Butter erhitzen, Filets mit der Hautseite einlegen, gut anbraten und zugedeckt bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten fertig braten, kurz vor Ende der Garzeit die Kräuter darüberstreuen.

Für den Reis in einer geeigneten Pfanne die Butter schmelzen, Reis dazugeben, mit Salz und rosa Pfeffer würzen und schwenken, abschmecken und mit den Saiblingsfilets anrichten. Den Kräuter-Bachsaibling mit rotem Reis servieren.

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, laktosearm, cholesterinarm, reich an Eisen, reich an Zink, reich an Omega-3-Fettsäuren

Kochen und Küche November 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
620
Kohlenhydrat-Gehalt
36.6
g
Cholesterin-Gehalt
132
mg
Fett-Gehalt
38.8
g
Ballaststoff-Gehalt
2.0
g
Protein-Gehalt
31.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.0

Kommentare