Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8237
User Bewertungen

Sesam-Brezerln aus Vollkornmehl

Die Germ in etwas lauwarmem Wasser auflösen; die Mehlsorten auf einer Arbeitsfläche vermengen und in der Mitte eine Mulde machen; die Eier in die Vertiefung geben und die restlichen Teigzutaten beifügen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Sesam-Brezerln aus Vollkornmehl die Germ in etwas lauwarmem Wasser auflösen; die Mehlsorten auf einer Arbeitsfläche vermengen und in der Mitte eine Mulde machen; die Eier in die Vertiefung geben und die restlichen Teigzutaten beifügen.

Mit lauwarmem Wasser nach Bedarf zu einem weichen Germteig verarbeiten; den Teig zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort 1/2 Stunde gehen lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Papier auslegen; den Germteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu kleinen Kugeln und diese wiederum zu Strängen formen; die Stränge zu kleinen Brezerln zusammenlegen; mit Wasser bestreichen und in Sesam andrücken; die Brezerln auf das Blech legen, schön aufgehen lassen und danach die Sesam-Brezerln aus Vollkornmehl im vorgeheizten Backrohr etwa 20 Minuten lang goldbraun backen. 

 

 

Kochen & Küche Februar 2002

Kommentare