Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15012
User Bewertungen

Weincremetorte

Tortenform mit Backpapier auslegen, Gelatine in Wasser einweichen. Einen Teil der Biskotten mit in Maraschino verrührter Marmelade be- streichen - damit Form auslegen. Eier mit Zucker schaumig - Obers steif schlagen. Wein mit gut ausgedrückter Gelatine so lange erhitzen, bis sich die Gelatine auflöst- dann abwechselnd mit Mascarino u.Zitronensaft in die

Beschreibung der Zubereitung

Für die Weincremetorte die Tortenform mit Backpapier auslegen, Gelatine in Wasser einweichen. Einen Teil der Biskotten mit in Maraschino verrührter Marmelade be- streichen - damit Form auslegen. Eier mit Zucker schaumig - Obers steif schlagen. Wein mit gut ausgedrückter Gelatine so lange erhitzen, bis sich die Gelatine auflöst- dann abwechselnd mit Mascarino u.Zitronensaft in die Eiermasse einrühren, Schlagobers unter- ziehen. Den Biskottenboden mit Creme bestreichen und mit Biskotten belegen. Vorgang wiederholen, bis die Form voll ist - mit Creme abschließen. Die Weincremetorte einige Stunden in den Kühlschrank stellen, mit Wein- trauben und Himbeeren verzieren. Gutes Gelingen!

Kommentare