Direkt zum Inhalt

Datenschutzerklärung

1. Einsatz von Cookies und Websiteanalyse

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestimmte Dienste auf der Website zur Verfügung zu stellen und die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität unserer Website ständig zu verbessern. Aus diesen Gründen werden anonymisierte Daten der Besucher unserer Website erfasst und gespeichert sowie Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt sowie mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Dabei dienen Cookies u.a. der Wiedererkennung Ihres Internet Browsers. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mit Hilfe von Cookies ist es möglich, die Surfgewohnheiten der Websitebesucher zu analysieren und die Website stärker an die Bedürfnisse der Benutzer anzupassen.

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Hier finden Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Google Analytics. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Auch diese anonymisierten Analyse Ihres Surfverhaltens durch Google können Sie mit Hilfe dieser Anleitung verhindern: Abmeldung von Google Diensten.

Unabhängig davon können Sie Ihren Browser aber auch so einstellen, dass er das Speichern von Cookies nicht zulässt. Auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies lassen sich außerdem jederzeit löschen. Alle Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots erhoben und verwendet.

2. Einsatz des Newsletters

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, dann erhalten Sie in bestimmten Abständen von uns E-Mails mit informativen bzw. werbenden Inhalten. Wir geben personenbezogene und sensible Daten unsere Nutzer (z.B. Name, E-Mail, Geburtstag, Postleitzahl, Geschlecht) zum Zweck des Newsletterversands an folgendes Unternehmen weiter: eyepin Wien, Billrothstraße 52, 1190 Wien. Dieses Unternehmen versendet in unserem Auftrag Newsletter an unsere Newsletter Abonnenten und speichert zu diesem Zweck u.a. folgende Daten unserer Benutzer: z.B. Vorname, Nachname, E-Mail, Interessensgebiete.

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, indem Sie uns ein formloses E-Mail schicken,  oder indem Sie am Ende des Newsletters auf den Link „Abmelden“ klicken. Die Abmeldung vom Newsletter ist selbstverständlich kostenlos. Im Fall einer Abmeldung werden auf ihren Wunsch ihre gespeicherten Daten vollständig gelöscht.

3. Recht der Betroffenen

Sie haben das Recht, jederzeit und kostenlos Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie sind außerdem berechtigt, die gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, sperren, einschränken bzw. löschen zu lassen. Sie haben außerdem das Recht, die Stammdaten ihres Benutzerprofils in einem üblichen Standardformat zu erhalten, dass es ihnen ermöglicht, diese Daten zu einem anderen Anbieter zu übertragen.  Weiters können sie erteilte Einwilligungen (z.B. zum Erhalt des Newsletters) jederzeit durch Klick auf einen Abmeldelink im Newsletter widerrufen.

4. Datenschutzbeauftragte(r)

Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben oder Auskunft zu gespeicherten personenbezogenen Daten benötigen bzw. andere Betroffenenrechte ausüben wollen, schicken Sie uns bitte ein E-Mail an datenschutz@stocker-verlag.com, schreiben Sie uns an Leopold Stocker Verlag, Hofgasse 5, A-8011 Graz, oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 316/821636-182.