Direkt zum Inhalt
onlineredaktion / 11.02.2016

Tipps & Tricks zum Krapfenbacken

Flaumige Faschingskrapfen selbst gemacht.

Krapfen selber machen ist nicht ganz einfach!

Aber mit unseren Tipps und Tricks gelingt's bestimmt.

Faschingskrapfen
Foto: Mona Lorenz

Krapfen selber machen ist nicht ganz einfach!

Neben dem richtigen Krapfenrezept benötigt man auch ausreichend Zeit und ein gutes Händchen zum Gelingen. Faschingskrapfen

Damit Sie am Krapfen backen so richtig Freude haben, haben wir alle Tipps und Tricks zusammengefasst.

Dank unserer Anleitungsfotos und Videos kann auch zuhause beim Krapfenbacken nichts mehr schiefgehen.  

  • Beim schönsten Teil des weißen Randes die Marmelade einspritzen – dort wird hineingebissen, dort schaut man hin! 
  • Frische Hefe erkennen Sie daran, dass sie beim Dampfl schön aufgeht.
  • Ein Schuss Rum gehört in jeden Krapfen, damit nicht zu viel Fett in den Krapfen gelangt.
  • Das richtige Schleifen kann mit Hilfe unserer Videos gelernt werden. Ansonsten können Sie Krapfen auch ausstechen.

 

Alle Tipps und Tricks, Videos und Rezepte: Krapfen selber machen

Hier gehts zu den Krapfenrezepten

Weitere Infos:

Wissenswertes: Krapfen & Schmalzgebackenes

Wissenswertes über Gebackenes und Tipps zum Frittieren

Frittierfett

Krapfen: Altbewährtes im neuen Kleid - mit dem Gitterschneider von Tupperware

 

KrapfenZum Video:

Krapfen, Strauben und gebackene Mäuse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare