Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11440
User Bewertungen

Buttermilch-Igel

Die Leinsamen 2 Stunden gut in wenig Wasser quellen lassen.

Mehl mit Gewürzen mischen, eine Mulde machen, Germ hineinbröseln, Buttermilch und etwas Wasser zugießen und die Germ verrühren, 15 Minuten gehen lassen, restliches Wasser und die Leinsamen dazugeben, untermischen und gut abkneten.

Lustige Buttermilch-Vollkorn-Weckerl in Igelform, begeistern Groß und Klein gleichermaßen.

Beschreibung der Zubereitung

Die Leinsamen 2 Stunden gut in wenig Wasser quellen lassen.

Mehl mit Gewürzen mischen, eine Mulde machen, Germ hineinbröseln, Buttermilch und etwas Wasser zugießen und die Germ verrühren, 15 Minuten gehen lassen, restliches Wasser und die Leinsamen dazugeben, untermischen und gut abkneten.

Den Teig ca. 60 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat und in ca. 20 Stücke teilen.

Zunächst die Teigstücke zu Kugeln formen, dann die Kugeln auf einer Seite für die Schnauze spitz zulaufend formen und in den Körper mit einer Schere Spitzen einschneiden, Gewürznelken als Augen hineinstecken.

Die Igel 5 Minuten gehen lassen und im vorgezeizten Backofen bei 220 °C 20–25 Minuten backen.

 

Rezept: Kärntner Seminarbäuerinnen, Kochen & Küche April 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
366
Kohlenhydrat-Gehalt
61,4
g
Cholesterin-Gehalt
1,126
mg
Fett-Gehalt
5,8
g
Ballaststoff-Gehalt
14
g
Protein-Gehalt
16
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt
1,736
g
Broteinheiten
5

Kommentare