Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Dinkelgrießsuppe

mit Fenchel

Dinkel und Fenchel unterstützen den Körper beim Fasten (lt. Hildegard von Bingen)

Beschreibung der Zubereitung

Für die Dinkelgrießsuppe das Suppengrün in heißem Wasser auskochen, salzen und so eine Gemüsesuppenbasis herstellen. Fenchel waschen und fein hacken, Butter in einem Topf schmelzen und den Fenchel darin ansautieren, mit der Gemüsesuppe aufgießen und den Dinkelgrieß einrühren.

 

Mit Muskat, Galgant und Bertram würzen, die Suppe aufkochen und noch etwas durchziehen lassen, Petersilie fein hacken und die heiße Dinkelgrießsuppe damit bestreuen.

 

für Diabetiker geeignet, laktosearm, cholesterinarm, ballaststoffreich, reich an Kalzium und Eisen, vegetarisch

 

Kochen & Küche Februar 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
115
Kohlenhydrat-Gehalt
5.5
g
Cholesterin-Gehalt
24
mg
Fett-Gehalt
8.9
g
Ballaststoff-Gehalt
3.5
g
Protein-Gehalt
3.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare