Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18094
User Bewertungen

Erbsenschotensuppe

mit frischem Lachs

Ein frühsommerliches Rezept mit Erbsenschoten.

Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für die Erbsenschotensuppe mit frischem Lachs die Jungzwiebel putzen und der Länge nach halbieren, unter fließendem Wasser waschen, abtrocknen und fein schneiden. Erdäpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden, Erbsenschoten waschen und putzen, die Hälfte beiseitelegen und die andere Hälfte schräg in dünne Streifen schneiden. Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebeln, Erdäpfel sowie klein geschnittene Schoten dazugeben und hell anschwitzen, mit Gemüsesuppe aufgießen, würzen und zum Kochen bringen. 

Die ganzen Erbsenschoten in wenig erhitzter Butter anrösten, sie sollen noch knackig sein. Kurz bevor die Erdäpfel weich sind, die Kräuter zur Suppe geben und einige Minuten mitköcheln. Die Suppe mit dem Stabmixer fein aufmixen, Obers dazugeben, einmal aufkochen lassen und abschmecken. Für die Einlage den Lachs in ganz dünne Scheiben schneiden. Die Suppe in Tellern verteilen, die Lachsscheiben und angebratenen Erbsenschoten darauf arrangieren und die Erbsenschotensuppe mit frischem Lachs4 mit Kren bestreut servieren.

Kochen & Küche Juni 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
579
Kohlenhydrat-Gehalt
33.3
g
Cholesterin-Gehalt
131
mg
Fett-Gehalt
41.7
g
Ballaststoff-Gehalt
6.2
g
Protein-Gehalt
20.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare