Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17960
User Bewertungen

Feigen-Schichtmuffins

Feigen Muffins einmal anders

Feigen Muffins - Schicht für Schicht ein Gedicht.

Feigen-Schichtmuffins
Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Einfach und schnell - Feigen Muffins 

 

1. Für den Teig für die Feigen-Schichtmuffins die Eier mit der zerlassenen Butter und dem Honig schaumig mixen, das Mehl und das Salz untermischen und die Milch nach und nach einrühren, bis ein flüssiger Teig entstanden ist.
2. Die Muffi nform befetten und mit geriebenen Nüssen ausstreuen (bei Silikonform nicht nötig).
3. Die Feigen mit einem scharfen Messer in möglichst dünne Scheiben schneiden, diese abwechselnd mit dem Teig in die Vertiefungen der Muffinform füllen (nicht zu viel Teig, die Früchte sollen nur dünn bedeckt sein).
4. Die Form auf einen Rost stellen und die Feigen-Schichtmuffins im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft

 

Kochen & Küche April 2018

 

Aus dem Buch:

 

OBSTKUCHEN (erhältlich ab Ende März 2018)
Blechkuchen, Tartes, Rollen & „Schichtkuchen“
Die besten Rezepte
120 Seiten, jedes Rezept bebildert,
Großformat, 21 x 28 cm, Hc.
ISBN 978-3-7020-1721-7, ca. € 19,90

 

Erhältlich im Buchhandel oder EINACH & BEQUEM BESTELLEN:
Tel.: 0316/821636-112 oder 111
E-Mail: office @buecherquelle.at
www.stocker-verlag.com

Kommentare