Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8555
User Bewertungen

Fenchelgemüse mit Parmesanerdäpfeln

Das Backrohr auf 230 Grad vorheizen; Erdäpfel schälen, längs halbieren und mit der Schnittfläche auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen; im vorgeheizten Backrohr etwa 15 Minuten vorgaren; Topfen, Käse, 1 EL Senf und Dotter verrühren; mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Schnittfläche der Erdäpfel streichen.

Kochen & Küche November 2002

Beschreibung der Zubereitung

Das Backrohr auf 230 Grad vorheizen; Erdäpfel schälen, längs halbieren und mit der Schnittfläche auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen; im vorgeheizten Backrohr etwa 15 Minuten vorgaren; Topfen, Käse, 1 EL Senf und Dotter verrühren; mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Schnittfläche der Erdäpfel streichen.

Die Erdäpfel mit der Schnittfläche nach oben wieder auf das Backblech setzen; Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden; Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Den Fenchel putzen und in Streifen schneiden; das Fenchelgrün klein schneiden; danach beiseite stellen; Fenchel, Zwiebeln, Karotten, die beiden Säfte und die Suppe aufkochen und 15 Minuten bei geringer Hitze kochen lassen; die Erdäpfel im vorgeheizten Backrohr (230 Grad) auf der oberen Schiene 5 Minuten überbacken; im ausgeschalteten Backrohr warm halten; die Püreeflocken in den Fencheleintopf rühren und mit Salz, Pfeffer und restlichem Senf würzen; das Gemüse und die Erdäpfel in tiefen Tellern anrichten und mit gehacktem Fenchelgrün bestreuen.

Kommentare