Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8591
User Bewertungen

Feurige Gulaschsuppe

Das Fleisch von eventuellen Sehnen, Fett und Häutchen befreien und in kleine Würfel schneiden; Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken; Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in Streifen schneiden; Majoran, Thymian und Petersilie waschen und fein hacken.

Kochen & Küche Jänner 2003

Beschreibung der Zubereitung

Das Fleisch von eventuellen Sehnen, Fett und Häutchen befreien und in kleine Würfel schneiden; Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken; Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in Streifen schneiden; Majoran, Thymian und Petersilie waschen und fein hacken.

Die Erdäpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden; in Salzwasser blanchieren, in einem Sieb abtropfen lassen und in kaltem Wasser bereithalten. Das Öl erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch hell rösten; das Fleisch beifügen und so lange mitrösten, bis es eine schöne Farbe angenommen hat; mit Mehl stauben und die Gewürze zufügen; kurz mitrösten lassen, Essig beifügen, mit der Suppe aufgießen und aufkochen lassen; bei geringer Hitze 1/2 Stunde köcheln lassen; die Erdäpfel und die Paprikastreifen beifügen und alles zusammen gar kochen; Sauerrahm mit Crème fraîche und den Kräutern verrühren und die Suppe damit binden; danach die Suppe nicht mehr kochen.

Kommentare