Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8649
User Bewertungen

Flammkuchen mit Birnen und Preiselbeeren

1. Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Flammkuchenteig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten. 3. Birnen mit Zitronensaft beträufeln. 2 EL Zucker in einer Pfanne schmelzen und Birnen karamellisieren. 4. Topfen, Eier, restlichen Zucker und Vanillezucker verrühren.

Beschreibung der Zubereitung

1. Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Flammkuchenteig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten. 3. Birnen mit Zitronensaft beträufeln. 2 EL Zucker in einer Pfanne schmelzen und Birnen karamellisieren. 4. Topfen, Eier, restlichen Zucker und Vanillezucker verrühren. 5. Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen, bis knapp an den Rand mit dem Topfengemisch bestreichen und mit den karamellisierten Birnenspalten belegen. 6. Flammkuchen im vorgeheizten Backofen bei 220° C ca. 13 – 15 Min. knusprig backen. 7. Kuchen nach dem Backen mit den Preiselbeeren garnieren. 8. Mandeln kurz anrösten und über den fertigen Flammkuchen streuen. Zubereitungszeit: ca. 20 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 220° C, ca. 13 - 15 Min. Heißluftofen: 210° C Tipp: Dieses köstliche Rezept können Sie natürlich auch mit Äpfeln variieren.

Kommentare