Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19167
User Bewertungen

Fleischbällchen in Paradeissauce mit Dill

Pulpety w sosie pomidorowym

Dieses Gericht bringt Abwechslung in den Küchenalltag. Die Fleischbällchen sind rasch zubereitet, äußerst schmackhaft und deshalb bei Groß und Klein beliebt.

Foto: Sylvia Erdmanska-Kolanczyk

Beschreibung der Zubereitung

Fleischbällchen: Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten. 

 

Faschiertes, gedünstete Zwiebel und Knoblauch, Semmelbrösel, Ei, Salz und Pfeffer gut verkneten. 

 

Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen, diese im erhitzten Öl rundum kurz anbraten. 

 

Sauce: Wasser, passierte Paradeiser und Gewürze zu den angebratenen Fleischbällchen geben. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen. 

 

Zum Schluss das Obers hinzufügen, gut verrühren und mit fein gehacktem Dill bestreut servieren. 

 

Tipp: Die Fleischbällchen werden meist mit frisch gekochten Erdäpfeln serviert. Aber auch gekochte Nudeln oder Reis eignen sich gut als Beilagen. 

 

Rezept aus:

Die Polnische Küche 

Traditionelle Gerichte – neu zubereitet

Sylwia Erdmanska-Kolanczyk, ISBN 978-3-7020-1815-3, 128 Seiten,  zahlr. Farbabbildungen, 17 x 24 cm, Hardcover; € 16,90
Erhältlich im Buchhandel oder einfach und bequem bestellen:  Tel.: 0316/821636-112 oder 111, E-Mail: office@buecherquelle.at www.buecherquelle.at

Kommentare