Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18906
User Bewertungen

Fleischpudding

mit Paradeisersauce

Man kann auch Reste von Bratenfleisch, Selchfleisch oder gekochtem Fleisch fein faschieren und unter das rohe Faschierte mischen (je nach Reste-Menge die Menge des Faschierten reduzieren).

Fleischpudding
Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

• Für den Fleischpudding die Semmelwürfel in eine Schüssel geben, die Eier trennen, die Eidotter mit etwas Milch verquirlen und damit die Semmelwürfel einweichen.
• Die Gewürze und das Faschierte dazugeben und alles gut vermischen.
• Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer erhitzten Pfanne auslassen, die Zwiebel schälen und fein hacken, mit dem Speck anrösten, ebenfalls zur Fleischmasse geben.
• Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unterheben.
• Die Puddingform gut befetten, mit Bröseln ausstreuen und die Fleischmasse einfüllen.
• Den Pudding 60 Minuten im Wasserbad garen.
• Für die Sauce die Paradeiser gegenüber vom Stielansatz kreuzförmig einschneiden, kurz in kochendes Wasser legen, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, fein hacken und im erhitzten Öl goldgelb anrösten.
• Die Paradeiserwürfel sowie die Suppe hinzufügen, ca. 15 Minuten weich kochen, anschließend mit dem Stabmixer pürieren und falls gewünscht durch ein feines Sieb passieren.
• In der erhitzten Butter das Mehl hell anrösten, mit dem Wein aufgießen und kurz aufkochen lassen, dann die Paradeisermasse hinzufügen, würzen und nochmals kurz aufkochen lassen.
• Den fertigen Fleischpudding aus der Form stürzen, portionieren und mit der Paradeisersauce und frisch gehackter Petersilie bestreut anrichten.

 

Kochen & Küche 4 / 2019

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
118.5
Kohlenhydrat-Gehalt
7
g
Cholesterin-Gehalt
59
mg
Fett-Gehalt
6.7
g
Ballaststoff-Gehalt
0.8
g
Protein-Gehalt
6.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.7

Kommentare