Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8295
User Bewertungen

Gebackene Kräuterkarbonaden

Knoblauch schälen und zerdrücken; die Karbonaden beidseitig leicht klopfen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und etwas Kümmel würzen; Petersilie und alle Kräuter waschen, trockentupfen und fein hacken.

Kochen & Küche April 2002

Beschreibung der Zubereitung

Knoblauch schälen und zerdrücken; die Karbonaden beidseitig leicht klopfen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und etwas Kümmel würzen; Petersilie und alle Kräuter waschen, trockentupfen und fein hacken.

Die Eier mit dem Obers versprudeln; beide Käsesorten mit den Bröseln vermischen; die Schnitzel zuerst in gesiebtem Mehl, danach im Eier-Obersgemisch und zuletzt im Brösel-Käsegemisch panieren. Die Schnitzel in erhitztem Öl an beiden Seiten goldbraun backen; danach auf Küchenpapier abtropfen lassen; die Karbonaden auf einer vorgewärmten Platte anrichten; vor dem Servieren mit den vorbereiteten Kräutern bestreuen und mit Zitronenspalten garnieren; als Beilage passen Petersilerdäpfel und beliebiger frischer Salat.

Kommentare