Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16860
User Bewertungen

Gebackener Schafkäse im Most-Zimt-Backteig mit Erdbeer-Most-Ragout

Für den gebackenen Schafkäse im Most-Zimt-Backteig zuerst den Backteig zubereiten. Dafür Most, Zimt, Vanillezucker, Eidotter und Mehl gut verrühren und zum Schluss die steif geschlagenen Eiklar unterheben.

Der gebackene Schafkäse ist außen knusprig und innen cremig.

Beschreibung der Zubereitung

Für den gebackenen Schafkäse im Most-Zimt-Backteig zuerst den Backteig zubereiten. Dafür Most, Zimt, Vanillezucker, Eidotter und Mehl gut verrühren und zum Schluss die steif geschlagenen Eiklar unterheben. Die Schafkäsescheiben auf die Zimtstangen stecken, durch den Backteig ziehen und im heißen Öl rasch herausbacken.

 

Für das Ragout Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden, mit Most und Staubzucker in einen Topf geben, aufkochen lassen, die Maisstärke mit etwas kaltem Wasser verquirlen und das Ragout damit eindicken. Den gebackenen Schafkäse im Most-Zimt-Backteig mit Erdbeer-Most-Ragout servieren.

 

Frischkäse gut abtropfen lassen und nur gut gekühlt durch den Backteig ziehen, sonst rinnt er beim Backen leicht aus. Wenn man das Erdbeer-Most-Ragout durch ein pikantes Gemüseragout ersetzt und den Zimt sowie den Vanillezucker beim Backteig weglässt, kann man dieses Gericht als Vorspeise servieren.

 

 

Kochen & Küche Mai 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
629
Kohlenhydrat-Gehalt
41.7
g
Cholesterin-Gehalt
188
mg
Fett-Gehalt
39.4
g
Ballaststoff-Gehalt
2.1
g
Protein-Gehalt
22.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.4

Kommentare