Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9626
User Bewertungen

Geeiste Melonensuppe mit Granatapfelmus

Die Honigmelonen zu Körbchen schnitzen; die Kerne entfernen; jeweils das Melonenfleisch vorsichtig herauslösen und mit beiden Portweinen marinieren; die Melonenkörbchen und das Melonenfleisch kalt stellen; für das Granatapfelmus die Granatäpfel halbieren, die einzelnen Kerne herauslösen und bereithalten.

Kochen & Küche Juli 2005

Beschreibung der Zubereitung

Die Honigmelonen zu Körbchen schnitzen; die Kerne entfernen; jeweils das Melonenfleisch vorsichtig herauslösen und mit beiden Portweinen marinieren; die Melonenkörbchen und das Melonenfleisch kalt stellen; für das Granatapfelmus die Granatäpfel halbieren, die einzelnen Kerne herauslösen und bereithalten.

Den Saft auffangen und mit Rotwein, Portwein, Honig, Gewürznelken und Vanillemark ca. 5 Minuten köcheln lassen; danach kalt stellen. Das Melonenfleisch in einer Küchenmaschine pürieren und in die Melonenkörbchen füllen; die restliche Suppe kann zum Nachgießen bereitgestellt werden; die Körbchen auf vorbereitete Teller setzen; für das Granatapfelmus die Kerne (einige Kerne für die Garnierung zurückbehalten) mit dem Saftgemisch in einer Küchenmaschine fein pürieren und in Schälchen abfüllen; die Suppe mit den bereitgehaltenen Granatapfelkernen garnieren und mit dem Granatapfelmus servieren.

Kommentare